Saisonende für Leverkusen-Kapitän

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bayern Leverkusen muss für den Rest der Saison auf Lars Bender verzichten.

Der Kapitän der Werkself muss sich am Montag einer Operation am Sprunggelenk unterziehen. "Es gab keine Alternative. Lars hatte weiterhin Schmerzen. Es wird entzündetes Gewebe entnommen", erklärt Trainer Tayfun Korkut vor dem Ligaspiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (17:30 Uhr).

Ob ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger gegen Wolfsburg auflaufen wird, ist nach seiner Zehenverletzung ebenso unsicher wie der Einsatz von Leon Bailey (Erkältung).

Jonathan Tah könnte hingegen nach knapp zweimonatiger Pause wegen eines Muskelfaserrisses ins Team zurückkehren.

Unabhängig vom Personal hofft Korkut auf seinen ersten Sieg im vierten Spiel als Bayer-Trainer: "Ich bin sehr positiv gestimmt. Mit einem Sieg in diesem Spiel können wir wieder die richtige Richtung einschlagen, und zwar die nach oben - und nur an die denken wir. Wir wollen den Fans zeigen, dass wir diesen Sieg wollen. Der Funkte soll überspringen und Emotionen geweckt werden."

150. Revierderby, treffsicherer Lewandowski, bemitleidenswerte Wolfsburger - Fakten vor dem 26. Spieltag:

Textquelle: © LAOLA1.at

Schweinsteiger: Journalist entschuldigt sich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare