Sabitzer-Deal zu Bayern München wird konkreter

Sabitzer-Deal zu Bayern München wird konkreter Foto: © GEPA
 

Der Deal zwischen Bayern München und Marcel Sabitzer befindet sich scheinbar auf der Zielgerade. Für das Leipziger Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg (Sonntag, 17:30 Uhr im LIVE-Ticker) scheint der ÖFB-Akteur nicht im Kader auf. Das hat aber weniger mit einem Transfer, sondern mit Adduktoren-Problemen des 27-Jährigen zu tun.

Zusätzliche Indizien für einen Wechsel liefert dafür aber Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic. Vor dem Duell mit Hertha BSC bestätigt "Brazzo" gegenüber "Sky": "Wir haben uns mit dem Spieler beschäftigt. Das könnte ein Thema werden."

Sabitzer gilt als Wunschlösung von Trainer Julian Nagelsmann. "Ich habe schon oft gesagt, dass er (Sabitzer, Anm.) ein guter Spieler ist", ließ sich Nagelsmann vor der Partie entlocken. Unter dem neuen Bayern-Coach stieg Sabitzer zum Leipzig-Kapitän auf und soll nun dem Lockruf der Säbener Straße folgen. Als Knackpunkt gilt weiterhin die Ablösesumme. Sabitzers Vertrag in Leipzig läuft mit Sommer 2022 aus, dennoch pochen die Sachsen auf eine Ablöse von rund 15 Millionen Euro.

Mehrere deutsche Medien berichten, dass zwischen den Bayern und Sabitzer bereits Einigung besteht. Bis zum Dienstag, 31. August, haben die Münchner nun Zeit, eine gemeinsame Lösung mit Leipzig zu finden.

FC Bayern - Hertha BSC im LIVE-Ticker >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..