Last-Minute-Remis zur Hoffenheimer EC-Premiere

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die TSG Hoffenheim fixiert zum Auftakt des 30. Bundesliga-Spieltags die erste Europacup-Teilnahme der Vereinsgeschichte.

In Köln sichert man mit einem 1:1-Remis einen Platz unter den ersten Sechs ab und ist damit zumindest in der Europa-League-Quali. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte trifft Kölns Heintz (40.) die Stange, Bittencourt (58.) schließt einen Konter ab.

Danach verpasst Osako zwei Entscheidungschancen, ehe er über den Ball schlägt und Demirbay (90+3.) den Ausgleich ermöglicht.

Die Mannen von Peter Stöger überholen damit vorerst den SC Freiburg, liegen gleichauf bei 41 Punkten auf Platz sechs.

Hoffenheim hat 55 Punkte und kann von Borussia Dortmund (Sa., 18:30 Uhr bei Mönchengladbach - LIVE im LAOLA1-Ticker) vom dritten Platz verdrängt werden.


Textquelle: © LAOLA1.at

Halswirbelbruch bei Düsseldorf-Verteidiger Akpoguma

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare