Rafinha wechselt nach Rio zu Flamengo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach vierzehn Jahren in der deutschen Bundesliga wechselt Außenverteidiger Rafinha in seine brasilianische Heimat zu Flamengo Rio de Janeiro zurück. Nach Angaben des Vereins erhält der 33-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Rafinha hatte nach acht Jahren in München kein neues Arbeitspapier mehr erhalten. Der deutsche Rekordmeister verabschiedete ihn zusammen mit Arjen Robben (35) und Franck Ribery (36).

Der Brasilianer absolvierte insgesamt 332 Partien für Schalke 04 und für Bayern München.

Textquelle: © LAOLA1.at

Das erwartet "Bessermacher" Oliver Glasner in Wolfsburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare