Große Ehre: Stöger ist beliebtester Trainer

Aufmacherbild
 

Große Ehre für Köln-Trainer Peter Stöger.

Der 51-jährige Wiener ist der beliebteste Trainer der deutschen Bundesliga. Das ergibt eine Umfrage von "TUV Rheinland" und "Sport Bild". Auf Rang zwei folgt mit dem Steirer Ralph Hasenhüttl von RB Leipzig der zweite österreichische Coach.

Star-Trainer Carlo Ancelotti muss sich in der Beliebtsheits-Wertung trotz Meistertitel mit dem FC Bayern mit Rang sieben begnügen. Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel landet nur an der zehnten Stelle.

So wurde das Ranking erstellt

Eine große Umfrage unter Fans führt zu dem Ergebnis. Am 32., 33. und 34. Spieltag der abgelaufenen Saison wurden 5.600 Anhänger befragt.

Dabei mussten die Fans den Trainer ihres jeweiligen Lieblingsklubs bewerten. Die Kölner Fans geben Stöger im Durchschnitt die Traum-Note 1,16, Hasenhüttl ist mit einer Benotung von 1,18 nur hauchdünn dahinter. Auf Platz drei landet Julian Nagelsmann (1,22) von der TSG Hoffenheim.

Stöger freut sich über Sieg

"Das Ergebnis freut mich. Vielen Dank an unsere Fans für ihr Votum", sagt Stöger in der "Sport Bild". Der ehemalige ÖFB-Teamspieler führte den 1. FC Köln von der zweiten Liga zurück in die höchste Spielklasse und nun erstmals seit 25 Jahren ins internationale Geschäft.

"Es ist letztlich eine Auszeichnung für unsere Arbeit beim FC, die wir hier gemeinsam seit vier Jahren leisten."

Textquelle: © LAOLA1.at

Tauscht RB Salzburg zwei Spieler für Sturms Lykogiannis?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare