Kainz und Onisiwo verpassen Trainings-Auftakt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Unglücklicher Start ins neue Jahr für Florian Kainz.

Der Werder-Bremen-Legionär laboriert an einem grippalen Infekt und kann daher am Mittwoch nicht mit ins Spanien-Camp in Alhaurin el Grande reisen.

"Er wird vorerst nicht mitfliegen, aber voraussichtlich im Laufe des Trainingslagers nachkommen", erklärt Trainer Alexander Nouri.

Im Herbst kam der Steirer nach seinem Wechsel von Rapid zu Werder nur auf vier Bundesliga-Minuten.

Auch Mainz-Legionär Karim Onisiwo verpasst den Trainings-Auftakt.

Der 24-jährige Wiener muss am Dienstag wegen einer Verkühlung passen, soll am Mittwoch jedoch anders als Kainz die Reise ins einwöchige Trainingslager in Marbella antreten können.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Talent Marco Friedl wieder mit im Bayern-Camp

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare