ÖFB-Youngster Friedl im Bayern-Kader

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marco Friedl konnte Carlo Ancelotti in der Vorbereitung auf das Frühjahr offenbar überzeugen. Der 18-jährige Tiroler wird zum Auftakt auswärts gegen den SC Freiburg (Freitag, 20:30 Uhr) im Kader des FC Bayern stehen.

Der Linksverteidiger hat es bislang noch nie in den Spieltagskader des deutschen Rekordmeisters geschafft.

Freilich ist auch David Alaba mit von der Partie. Jerome Boateng fehlt nach seiner Schulter-Operation, Thiago muss wegen einer Muskelverletzung passen.


Marco Verratti zu den Bayern? Das sagt Carlo Ancelotti dazu:


Textquelle: © LAOLA1.at

Veli Kavlak gibt Besiktas-Comeback nach elf Monaten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare