Landet Dragovic auf der Insel?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein Transfer von Aleksandar Dragovic von Bayer Leverkusen zu Olympiakos Piräus dürfte vom Tisch sein.

Der griechische Meister gibt am Donnerstag die Verpflichtung des belgischen U21-Teamspielers Björn Engels von Club Brügge für die Position in der Innenverteidigung bekannt.

Der 22-jährige Engels erhält einen Vierjahresvertrag, als Ablöse werden sechs Millionen Euro fällig. Weitere Bonuszahlungen sind möglich.

Dragovic soll aber weiterhin bei Italiens Vizemeister AS Roma ein Thema sein. Zudem scheint der Österreicher beim FC Watford ein heißes Thema zu sein. Dort könnte der 26-Jährige gemeinsam mit ÖFB-Teamkollege Sebastian Prödl das Innenverteidiger-Duo bilden. Ein Leihgeschäft steht im Raum.


Textquelle: © LAOLA1.at

SC Austria Lustenau an ÖFB-Youngster Marcel Canadi dran

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare