Mainz klettert aus dem Tabellenkeller

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mainz feiert am 6. Spieltag der deutschen Bundesliga den zweiten Saisonsieg und schlägt Hertha 1:0.

In einer unspektakulären Partie wird den Fans vor allem in Hälfte eins Schonkost-Fußball geboten.

Nach dem Seitenwechsel werden die Offensivbemühungen beider Teams dann zielstrebiger. Daraus resultiert der Führungstreffer von De Blasis (54.). Ibisevic hat in Minute 66 die Riesen-Ausgleichschance, verfehlt aber das Tor und sieht danach Rot.

Mainz verlässt damit den Tabellenkeller, Hertha ist neuer Neunter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Louis Schaub lehnte Top-Angebot aus der Türkei ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare