So viel verlangt RB Leipzig für Naby Keita

Aufmacherbild Foto: © getty
 

RB Leipzig hängt Naby Keita ein Preisschild um.

Wie mehrere englische Medien berichten, lockt der FC Liverpool den Mittelfeld-Star. Die "Reds" seien demnach bereit, 57 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch zu legen. Außerdem würde dem 22-Jährigen bei Trainer Jürgen Klopp ein Jahresgehalt von rund sieben Millionen Euro winken.

Laut "Bild" will RBL Keita aber nicht unter 80 Millionen Euro ziehen lassen. Laut dem Bericht will der ehemalige Salzburger ohnehin noch mindestens ein Jahr in Leipzig bleiben.

Der Vertrag des Mannes aus Guinea läuft noch bis 2020, mit einer Vertragsverlängerung zögert er bereits seit längerem.

Erst im vergangenen Sommer wechselte Keita für 15 Millionen Euro von RB Salzburg nach Deutschland. In seiner ersten Saison in der deutschen Bundesliga sorgte er mit starken Leistungen (8 Tore, 8 Assists in 31 Einsätzen) für Aufsehen und spielte sich so auf die Notizblöcke einiger Top-Klubs.

VIDEO - Die 10 Meilensteine des Zinedine Zidane:

Textquelle: © LAOLA1.at

Wie Neuzugang Boli Bolingoli Rapid bereits beeindruckt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare