Baumgartlinger verletzt sich gegen Mainz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für Julian Baumgartlinger ist das Spiel von Bayer Leverkusen gegen seinen Ex-Klub FSV Mainz 05 frühzeitig zu Ende.

Nach einem Luft-Zweikampf hält sich der ÖFB-Teamkapitän den linken Oberschenkel und kann daraufhin nicht mehr weiterspielen.

Der 30-Jährige muss in der 28 Minute, gestützt vom medizinischen Personal der Werkself, vom Feld begleitet werden. An seiner Stelle kommt Dominik Kohr in die Partie.

Nachdem er beim Frühjahrsauftakt gegen die Bayern (1:3) nicht zum Einsatz kam, stand Baumgartlinger zuletzt beim 4:1-Sieg in Hoffenheim in der Startelf und erzielte dabei ein Tor.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Rapid Wien spielt bei der Derby-Generalprobe nur 1:1

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare