Foda bleibt bei Sturm - Ingolstadt hat neuen Coach

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Ingolstadt macht Maik Walpurgis zum neuen Cheftrainer.

Der 43-Jährige gilt eher als "No-Name". Bis 2015 trainierte er den Drittligisten Osnabrück. Zuvor betreute er die Sportfreunde Lotte und scheiterte erst im Aufstiegsplayoff an RB Leipzig.

"Maik ist ein sehr ehrgeiziger Trainer und bringt eine klare Spielphilosophie mit, die uns überzeugt hat", begründet Sportdirektor Thomas Linke.

Damit sind auch kolportierte Namen wie Franco Foda (Sturm) und Mike Büskens (Ex-Rapid-Coach) aus dem Rennen.


Rapid präsentierte bereits am Freitag den neuen Trainer:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare