Schanzer holen wichtigen Dreier im Abstiegskamp

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Ingolstadt feiert am 26. Spieltag der Deutschen Bundesliga einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

Die Schanzer besiegen den FSV Mainz 05 in einer umkämpften Partie mit 2:1.

Bregerie (10.) köpft nach einer Suttner-Ecke das 1:0. Öztunali (71.) gelingt mit einem Freistoß der Ausgleich, ehe Hadergjonaj mit einer abgerissenen Flanke den Siegtreffer erzielt.

In der Tabelle verkürzen die Schanzer (22 Punkte) den Rückstand auf den Relegationsplatz auf sieben Punkte. Mainz (29) bleibt auf Rang 14.

Markus Suttner liefert eine starke Leistung ab und wird in der 84. Minute ausgewechselt.

Lukas Hinterseer (FCI) wird in Minute 88 eingewechselt, der rekonvaleszente Karim Onisiwo steht bei Mainz nicht im Kader.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schottland: Celtic fixiert sechsten Meistertitel in Serie

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare