Mainz vergibt Traumstart gegen Hoffenheim

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mainz 05 muss sich in der 5. Runde der deutschen Bundesliga trotz Traumstarts Hoffenheim 2:3 geschlagen geben.

Latza (6.) trifft mit einem satten Flachschuss vom Sechzehner. Wenig später bestraft Muto (16.) die indisponierte Gäste-Abwehr und erhöht auf 2:0 für die Hausherren.

Amiri (23.) bringt Hoffenheim nach schöner Kombination zurück ins Spiel, das Sandro Wagner (45.+1) noch vor der Pause nach einer Ecke per Kopf ausgleicht. Uth dreht die Partie endgültig (90.+3).

Hoffenheim ist 5., Mainz 14.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Cup: Altach plagt sich in Gurten ins Achtelfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare