Gladbach dreht Spiel in Hoffenheim

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die TSG Hoffenheim muss sich in der 10. Runde der deutschen Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1:3 geschlagen geben.

Dabei trifft Kerem Demirbay in der 25. Minute zur Führung, als er Elvedis zu kurzen Klärversuch per Dropkick aus 20 Metern unter die Latte jagt. Thorgan Hazard (61.) gleicht jedoch aus spitzem Winkel aus, Ginter (79.) und Vestergaard (82.) fixieren den Auswärtssieg.

Die Hausherren (Stefan Posch bis 82. Minute) verpassen damit den Anschluss nach vorne. Gladbach springt auf Rang sechs.


Textquelle: © LAOLA1.at

Florian Klein fehlt Austria die restliche Herbstsaison

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare