Hertha-Coach Klinsmann ohne Trainerlizenz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kurz vor dem Rückrundenauftakt der deutschen Bundesliga droht Hertha BSC und Jürgen Klinsmann Ärger.

Nach Informationen der "Bild" ist der 55-jährige Chefcoach den Nachweis einer gültigen Trainerlizenz schuldig. "Als ich Ende November in den Flieger Richtung Berlin gestiegen bin, hatte ich nicht gedacht, dass ich meine Trainerlizenz und die Fortbildungsnachweise benötige, denn da wusste ich noch nicht, dass ich Hertha-Trainer werde", lautet die erste Reaktion von Klinsmann.

Den Trainerposten bei der "Alten Dame" hält Klinsmann seit Ende November inne. "An Weihnachten habe ich die Unterlagen schlicht weg vergessen. Aktuell ist bei uns in Kalifornien niemand im Haus", sagt der ehemalige Bundestrainer und versucht "alle notwendigen Unterlagen beizubringen".

Damit ist offen, ob Klinsmann am Sonntag (ab 15:30 Uhr im LIVE-Ticker) im Heimspiel gegen seinen Ex-Klub Bayern München an der Seitenlinie steht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg-Sportchef Freund: "Geben Hwang für 40 Mio Euro nicht ab"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare