Hertha schafft Sprung auf internationale Plätze

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hertha BSC Berlin kehrt am 28. Spieltag der Deutschen Bundesliga auf die internationalen Startplätze zurück.

Die Berliner besiegen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge den FC Augsburg verdient mit 2:0. Brooks (12.) bringt die Hauptstädter in Führung, Stocker (37.) legt noch vor der Pause nach. Nach dem Seitenwechsel bringt die Hertha den Sieg locker über die Zeit.

In der Tabelle verbessert sich die Hertha auf Rang fünf, Augsburg hingegen steht weiterhin auf dem Relegationsplatz.

Bei Augsburg fehlt Hinteregger gesperrt, Teigl wird in Minute 85 ausgewechselt, Danso spielt durch.


Textquelle: © LAOLA1.at

Mega-Aufholjagd: Red Bull feiert "Supermax" Verstappen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare