FC Bayern präsentiert neuen Verteidiger

FC Bayern präsentiert neuen Verteidiger Foto: © getty
 

Der FC Bayern treibt die Kaderplanung für die kommende Saison voran und präsentiert einen neuen Verteidiger.

Nachdem bereits Ex-Salzburger Dayot Upamecano von RB Leipzig für die Defensive verpflichtet werden konnte, nehmen die Münchner auch Linksverteidiger Omar Richards unter Vertrag. Der 23-Jährige kommt ablösefrei vom englischen Zweitligisten FC Reading und unterschreibt bis 2025.

Nachdem der Wechsel bereits Anfang des Jahres kolportiert wurde, ist der Deal nun fix. Richards, der vor allem durch seine starke Physis besticht, kann auch in der Innenverteidigung spielen. Wegen seiner Vielseitigkeit in der Defensive gilt er nach den Abgängen von David Alaba, Jerome Boateng und Javi Marinez als guter Backup.

"Omar ist ein technisch feiner Spieler für die linke Defensive. Er findet gute Lösungen im Spiel nach vorne, er ist sehr aufmerksam und wir trauen ihm zu, eine gute Rolle für unsere Mannschaft zu spielen", sagt Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Richards bezeichnet den Wechsel zum deutschen Rekordmeister als "eine große Ehre": "Ein Traum wird wahr. Es erfüllt mich mit Stolz, das traditionsreiche Trikot von einem der weltweit größten Vereine tragen zu dürfen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..