Bayern-Coach Ancelotti will Ronaldo haben

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nachdem sich die Stimmen häufen, wonach Cristiano Ronaldo seinen Arbeitgeber Real Madrid im Sommer verlassen wird, melden sich die ersten Interessenten zu Wort.

So berichtet die italienische "Gazzetta dello Sport" über das Interesse von Bayern-Coach Carlos Ancelotti, den 32-jährigen Portugiesen nach München zu lotsen. Dem Duo wird seit der gemeinsamen Zeit bei Real Madrid eine enge Beziehung nachgesagt.

Ronaldo schwärmt bei jeder Gelegenheit über seinen Ex-Coach und nennt ihn liebevoll "Papa Bär".

Textquelle: © LAOLA1.at

Top 100: Die berühmtesten SportlerInnen der Welt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare