Eintracht Frankfurt engagiert Simon Falette

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Eintracht Frankfurt gibt die Verpflichtung von Innenverteidiger Simon Falette bekannt.

Der 25-Jährige wechselt vom FC Metz zum deutschen Bundesligisten, bei dem er bis Sommer 2021 unterschreibt.

"Er ist der Spieler, den wir uns angeschaut haben und unbedingt holen wollten. Simon ist ein leidenschaftlicher Verteidiger, der keinen Zweikampf scheut und eine sehr gute Spieleröffnung hat. Wir sind uns sicher, dass er uns verstärken wird", erklärt Frankfurts Vorstand Sport Fredi Bobic.

Der Franzose selbst meint: "Als das Angebot aus Frankfurt kam, musste ich nicht lange überlegen. Es ist eine riesige Chance für mich in der Bundesliga spielen zu können. Die Verantwortlichen der Eintracht verfolgen einen absolut spannenden Weg, den ich sehr gerne mitgehen und bestmöglich unterstützen möchte."



Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Kreissl erklärt Salzburg-Transfer von Schmid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare