Kampl fällt rund acht Wochen aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für Bayer Leverkusen: Für Mittelfeldspieler Kevin Kampl ist die Hinrunde vorbei. Wie eine Untersuchung am Montag ergibt, zog sich der Ex-Salzburger im Spiel gegen SC Freiburg (1:1) eine bruchähnliche Verletzung im rechten Mittelfuß zu.

"Ich konnte nicht mehr auftreten", schildert der slowenische Teamspieler. Trainer Roger Schmidt wird rund acht Wochen auf den 26-Jährigen verzichten müssen. Erst Anfang November hatte Kampl einen Mittelfußprellung erlitten.

Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem Sieg gegen Schalke:

Textquelle: © LAOLA1.at

Robert Lewandowski vor Verlängerung beim FC Bayern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare