Gregoritsch-Assist bei FCA-Rekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am zweiten Spieltag der deutschen Bundesliga trennt sich der FC Augsburg von Mönchengladbach 2:2.

Die Gastgeber gehen nach 35 Sekunden durch Finnbogason in Führung (FCA-Rekord), die Vorarbeit leistet ÖFB-Legionär Michael Gregoritsch (1. Scorerpunkt für FCA).

Doch wenige Minuten später trifft Zakaria zum Ausgleich (7.), Wendt dreht die Partie noch vor der Pause (30.). Im Finish trifft Cordova zum verdienten Ausgleich (89.).

Augsburg (Hinteregger 90, Gregoritsch bis 76.) hat einen Punkt, Gladbach vier auf dem Konto.

Textquelle: © LAOLA1.at

Moumi Ngamaleu wechselt von Altach zu Young Boys Bern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare