Eintracht Frankfurt verpasst Sprung auf Platz drei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Abschluss der 13. Runde der deutschen Bundesliga trennen sich Augsburg und Eintracht Frankfurt 1:1.

Branimir Hrgota bringt die Gäste, die seit acht Spielen ohne Niederlage sind, nach elf Minuten in Führung - ÖFB-Legionär Hinteregger bekommt den Schuss durch die Beine. In der 34. Minute gleicht Dong-Won Ji mit einem schönen Weitschusstreffer aus. Ansonsten bleibt das Spiel relativ arm an Highlights.

Frankfurt hätte mit einem Sieg Platz drei erobern können, nun steht man auf Rang fünf.

Augsburg, Georg Teigl wird in der 83. Minute eingewechselt, bleibt mit 14 Zählern auf dem 12. Rang.


Textquelle: © LAOLA1.at

Aleksandar Dragovic: "Noch nicht da, wo ich hin möchte"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare