Alaba fehlt dem FC Bayern gegen Werder

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Heimspiel des FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 15:30 Uhr) findet aller Voraussicht nach ohne David Alaba statt.

Wie Trainer Jupp Heynckes am Freitag erklärt, leidet der ÖFB-Teamspieler an einem Magen-Darm-Infekt und fällt damit höchstwahrscheinlich aus. "Den kann man sich im Moment leicht holen. Er wird von der Mannschaft ferngehalten", sagt der 72-Jährige.

Auch Mats Hummels wird dem FCB weiterhin fehlen. "Er hatte eine starke Erkältung vor zwei, drei Wochen und auch Fieber gehabt. Jetzt ist er fieberfrei, hat im regenerativen Bereich gearbeitet, leichte Fitnessarbeit gemacht", erklärt Heynckes. Dennoch sei "überhaput nicht daran zu denken, dass er am Sonntag mitwirken kann."

Dafür ist Topstürmer Robert Lewandowski nach anhaltenden Patellasehnenproblemen wieder einsatzbereit. "Er macht einen guten Eindruck im Training, die Beschwerden sind so gut wie nicht mehr vorhanden. Das merkt man ihm auch an. Er steht wieder zur Verfügung", so der Bayern-Coach.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kitzbühel: Max Franz fällt für Hahnenkamm-Rennen aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare