Gladbach beendet Durststrecke gegen die Hertha

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Mönchengladbach kann am 29. Spieltag der deutschen Bundesliga endlich wieder gewinnen. Die Mannschaft vom Niederrhein besiegt im heimischen Borussia-Park Hertha BSC mit 2:1.

Salomon Kalou erzielt in der 40. Minute die Führung für die Gäste.

Thorgan Hazard wird für die "Fohlen" zum Matchwinner: Der Belgier schnürt einen Doppelpack (75., 79./Elfmeter).

Valentino Lazaro spielt auf Seiten der Berliner durch.

Gladbach ist dank des Sieges Achter, die Herha bleibt auf Platz elf.

Textquelle: © LAOLA1.at

1. FC Nürnberg hängt Holstein Kiel ab, Dovedan mit Tor

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare