Hoffenheim verleiht Ex-LASK-Akteur

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ex-LASK-Akteur Joao Klauss verlängert seinen Vertrag beim deutschen Bundesligisten TSG Hoffenheim um zwei weitere Jahre bis 2024 und wird von den Kraichgauern sofort nach Belgien zu Standard Lüttich verliehen.

Der Brasilianer war von Jänner 2019 bis Sommer 2020 für die Oberösterreicher im Einsatz und erzielte 25 Tore für den LASK. Bei seinem aktuellen Klub Hoffenheim kam er in dieser Saison in 10 Pflichtspielen, zumeist als Einwechselspieler, für die erste Mannschaft zum Zug. Aufgrund der mangelnden Perspektive auf mehr Spielpraxis pochte Klauss laut Alexander Rosen, Sportdirektor von Hoffenheim, auf eine Leihe.

Außerdem gab Hoffenheim die Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers David Raum bekannt. Der Außenverteidiger kommt ablösefrei von Greuther Fürth und unterschreibt einen Vertrag bis 2025. "David ist ein hochveranlagter und extrem schneller Spieler mit einem starken linken Fuß, der sich durch seine hervorragenden Leistungen in dieser Saison zu einem der begehrtesten Außenverteidiger in Deutschland entwickelt hat", so Rosen über den Neuzugang.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖSV-Präsident? Hermann Maier winkt ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..