Bayern: Alaba vor Blitz-Comeback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

David Alaba könnte Bayern München schon in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Eine knappe Woche nach seinem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel nahm der ÖFB-Teamspieler am Freitag wieder das Lauftraining auf, wie der deutsche Rekordmeister berichtete.

Der Außenverteidiger hatte sich vor dem Auswärtsspiel bei RB Leipzig am vergangenen Wochenende verletzt. Der 27-Jährige wird auf jeden Fall noch an diesem Samstag beim Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Köln fehlen.

Trainer Niko Kovac sagte Anfang der Woche, dass er von einer Spielpause von zwei bis maximal drei Wochen bei Alaba ausgehe.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mason Greenwood: Manchester Uniteds neuer Hoffnungsträger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare