Kovac baut auf Boateng und Lewandowski

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Niko Kovac, neuer Trainer des FC Bayern München, spricht in der "Causa Robert Lewandowski" ein Machtwort.

"Wir gehen nicht davon ab, dass Robert Lewandowski auch dieses Jahr beim FC Bayern spielen wird. Das habe ich ihm auch nochmal gesagt. Ich habe ihm eine Wertschätzung gegeben. Jeder Mensch braucht Wertschätzung, egal wie erfolgreich man ist. Das Gespräch war nicht lang aber es war to the point", erklärt der Ex-Salzburger bei seiner Vorstellung am Montag in München.

Der 46-Jährige plant auch fest mit Jerome Boateng. "Ich hatte schon in Frankfurt einen Boateng. Beides sind tolle Typen. So glücklich wie ich mit Prince in Frankfurt war, so glücklich werde ich mit Jerome in München sein", sagt der Bayern-Coach.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Sportchef Kreissl versteht Neo-Austrianer nicht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare