Mega-Lob für ÖFB-Legionär Kevin Danso

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die erstmalige Einberufung von Kevin Danso ins ÖFB-Team schlägt auch in Deutschland hohe Wellen.

Manuel Baum, der Trainer seines Arbeitgebers FC Augsburg, staunt im "Kicker" über die Entwicklung des Youngsters: "Er weiß selbst nicht so richtig, was gerade mit ihm passiert. Es ist eine Sensation, was er vollbracht hat."

Im März feierte der Defensiv-Allrounder im Alter von 18 Jahren und 165 Tagen sein Debüt in der deutschen Bundesliga und ist seitdem Augsburgs jüngster BL-Spieler aller Zeiten.

Großes Lob von Coach Baum

Insgesamt brachte Danso es in der Rückrunde auf sieben Einsätze. Nebenbei absolvierte er seine Matura - oder wie es in Deutschland heißt Abitur.

"Ich habe großen Respekt davor, wie er als Charakter damit umgeht. Er hat seine Demut nicht verloren, obwohl er ja ein großer, bulliger Spieler ist", spart Baum nicht mit Lob für sein Juwel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Finanzielle oder andere Gründe für Goran Djuricin?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare