Augsburg feiert Last-Minute-Sieg gegen Bremen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Augsburg feiert in der 19. Runde der Deutschen Bundesliga einen 3:2-Last-Minute-Sieg über Werder Bremen.

Dabei gehen die Gäste durch Theodor Gebre Selassie (26.) und Max Kruse (65., Elfmeter nach Hinteregger-Foul) zwei Mal in Führung. Jonathan Schmid (28.) und Ja-Cheol Koo (79.) gleichen jeweils aus.

In der vierten Minute der Nachspielzeit erzielt schließlich Bobadilla sogar noch den Siegtreffer für die Augsburger, die dabei aber Glück haben: Der Argentinier steht nämlich knapp im Abseits.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ried: Aus von Stefan Reiter wird nur noch abgenickt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare