Alaba: "Ich will auf jeden Fall mal Kinder haben"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Leben lang beim FC Bayern? Für David Alaba scheint das ein absoluter Wunschtraum zu sein.

"Bis zum Karriereende bei Bayern kann sich hier jeder vorstellen", erklärt der ÖFB-Teamspieler im BILD-Interview. "Ein besonderer Verein! Ich fühle mich hier sehr, sehr wohl und bin ja praktisch seit 2008 hier aufgewachsen. Aber ich bin niemand, der so viele Jahre vorausplant."

Der 24-Jährige gibt zudem Einblick in seine Familienplanung: "Ich will auf jeden Fall mal Kinder haben und eine Familie gründen."

Aber auch zur aktuellen sportlichen Situation nimmt Alaba Stellung. So sieht er RB Leipzig durchaus als ernsthaften Titelkonkurrenten.

„Das werden wir in der Rückrunde sehen. Leipzig spielt einen sehr, sehr guten Fußball – auch erfolgreich. RB macht es uns nicht einfach. Aber Dortmund wird sicherlich auch noch ein echter Konkurrent werden", hat er auch den Erzrivalen angeschrieben.

Alaba will mit Österreich Europameister werden

Groß ist bei Alaba auch schon die Vorfreude auf die Achtelfinale-Duelle in der Champions League gegen Arsenal London: "Für mich sind Spiele gegen Arsenal immer schön. Denn Arsenal war in meiner Kindheit meine Lieblingsmannschaft!"

"Noch einmal mit Bayern die Champions League zu gewinnen, wäre der Wahnsinn!", so Alaba, der aber auch trotz der verpatzten EURO 2016 immer noch von der ganz großen Sensation träumt.

"Europameister mit Österreich wäre unglaublich. Beides sind Träume von mir!“

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern: Stürmer-Star Robert Lewandowski verlängert

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare