100 Mio.! Mateschitz-Deal mit Bayern perfekt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz und Bayern-Präsident Uli Hoeneß einigen sich auf einen Mega-Deal.

Wie bereits berichtet, planen die beiden Fußball-Bosse den gemeinsamen Bau einer Multifunktionshalle in München. "Red Bull wird das alte Radstadion beim Olympiapark für Eishockey und Basketball umbauen", bestätigt Mateschitz nun den "Salzburger Nachrichten". "Wir werden die Halle mit 10.000 Plätzen und rund 100 Millionen Euro vorfinanzieren."

Die Halle soll die neue Heimsstätte der Bayern-Basketballer und des Eishockey-Klubs EHC Red Bull München werden.

2019 soll die neue Arena eröffnet werden, dann sollen beide Vereine sowie die Stadt München Miete zahlen.

Über Hoeneß meint Mateschitz: "Uli Hoeneß ist wieder die Seele und das Gehirn des FC Bayern. Und er ist analytisch und intellektuell treff sicher."

Textquelle: © LAOLA1.at

Fußballer macht Heiratsantrag nach Fallrückzieher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare