1.FC Köln im Teamcamp in Kitzbühel bestohlen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Unschöner Zwischenfall für den 1. FC Köln im Trainingslager im österreichischen Kitzbühel.

Wie die Geißböcke bestätigten, wurden in der Nacht auf Freitag einige Fußballschuhe der deutschen Profis aus einem Lager am Trainingsplatz gestohlen.

"Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Auf den Trainingsbetrieb hat der Einbruch keine Auswirkungen", wird ein Klubsprecher in der "SportBild" zitiert.

Die entwendeten Schuhe sollen schnell ersetzt werden, um im Teamcamp fortfahren zu können.

Sogar der Trainingsplan musste umgestellt werden: Krafttraining statt Balltraining. Das Team von Peter Stöger weilt seit Donnerstag in Tirol und trifft im einwöchigen Trainingslager am Montag auf den FC Bologna und am Dienstag auf den LASK.


Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern-Boss Rummenigge weist Kritik von Hasenhüttl zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare