Neuer ÖFB-Legionär bei Paderborn

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sebastian Wimmer ist auf der Suche nach einem neuen Verein in der dritten deutschen Liga fündig geworden. Der 23-Jährige unterschreibt beim SC Paderborn einen Vertrag bis Sommer 2019.

Der Defensiv-Allrounder war in den vergangenen beiden Jahren in der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg aktiv und nun ablösefrei zu haben. Zuletzt hat der ehemalige ÖFB-U21-Teamspieler auch ein Probetraining beim SKN St. Pölten absolviert.

"Sebastian bringt sehr gute körperliche Voraussetzungen, ein starkes Zweikampfverhalten und ein gutes Kopfballspiel mit nach Paderborn. Er kann im Mittelfeld und als Innenverteidiger flexibel eingesetzt werden. Auch seine Torgefahr insbesondere bei Standardsituationen kann uns weiterhelfen", sagt Paderborn-Geschäftsführer Sport Markus Krösche über den Ex-Austrianer.


Textquelle: © LAOLA1.at

Ajax: Oma von Matthijs de Ligt dankt Heiko Westermann

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare