Großkreutz wechselt zu Uerdingen in die 3. Liga

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kevin Großkreutz setzt seine Karriere in der 3. deutschen Liga fort.

Der Weltmeister von 2014 wechselt von Darmstadt 98 zum KFC Uerdingen, der von der Regionalliga West in die dritthöchste Spielklasse aufgestiegen ist. Großkreutz unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

"Wir freuen uns sehr, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Für uns zählt weniger der Name als die spielerische Qualität, die Kevin Großkreutz mitbringt. Er wird die Mannschaft sicher noch einmal enorm verstärken können und bringt viel Erfahrung mit, von der wir profitieren werden", sagt KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

In der 16. Episode von LAOLA1 On Air – der Sport-Podcast geht es um Sommertrainingslager in Österreich. Die Männer, die die Superstars nach Österreich bringen, haben so manches Schmankerl zu berichten:


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Deutliche Kritik von Ex-Keeper Lück an Franco Foda

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare