Würzburg überrascht gegen Braunschweig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Würzburger Kickers überraschen zum Rückrunden-Start in der 2. deutschen Liga mit einem 1:1 gegen Leader Eintracht Braunschweig.

Valdet Ramabringt die Kickers in der 33. Minute in Führung, doch Christoffer Nymann gleicht in der Nachspielzeit doch noch aus. Jörg Siebenhandl sitzt auf der Bank.

Heidenheim verliert bei Erzgebirge Aue 1:2. Pascal Köpke bringt die Gastgeber in Führung (56.), John Verhoek gleicht aus (85.), Dimitrij Nazarov entscheidet (90.).

Die besten Momente des Andres Iniesta:

Textquelle: © LAOLA1.at

Michael Liendl: "Mir wird ja nichts geschenkt"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen