Sallahi-Tor reicht nicht, Liendl-Assist für 1860

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der 26. Runde der 2. dt. Liga muss der KSC mit dem 1:2 in Nürnberg einen weiteren Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen.

ÖFB-Legionär Ylli Sallahi bringt die Gäste mit einem abgefälschten Schuss aus 30 Metern in Führung (24.). Die Wende gelingt den Hausherren (ohne Georg Margreitter) durch zwei Elfmeter - nach einem Foul und einem Handspiel - von Tobias Kempe (65., 70.).

1860 München feiert ein 1:0 in Düsseldorf. Michael Liendl bereitet das Siegtor von Stefan Aigner per Freistoß vor (55.).

Der Ex-Austrianer wird in der 73. Minute ausgewechselt, Christian Gartner drückt bei Düsseldorf nur die Ersatzbank.

Eine bittere 0:1-Niederlage kassiert der FC St. Pauli bei Erzgebirge Aue. Die Hamburger rutschen damit in der Tabell hinter Aue zurück und finden sich derzeit auf dem 16. Tabellenplatz - dem Relegationsplatz - wieder.

Der KSC bleibt mit 21 Punkten - vier Punkten Rückstand auf Rang 16 und fünf auf das rettende Ufer - Tabellenschlusslicht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Comeback Kid: Wie Philipp Hosiner stets zurückkehrt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare