Der "kicker" feiert Robert Zulj: "Herausragend!"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Große Ehre für Robert Zulj! Der "kicker" kürt den ÖFB-Legionär in der Kategorie "Mittelfeld offensiv" zum besten Spieler der abgelaufenen Saison in der zweiten deutschen Liga.

Neben dem Oberösterreicher schaffen es nur Damir Kreilach (Union Berlin) und Kevin Möhwald (Nürnberg), sich das Prädikat "herausragend" zu verdienen.

Der 25-Jährige hat in 23 Partien sechs Tore erzielt und vier Assists geliefert. Nun ist er ablösefrei zu haben. Vor allem dem Hamburger SV wird Interesse nachgesagt.

Der "kicker" schreibt über Zulj: "Ende der Hinrunde fand sich Fürths Robert Zulj plötzlich auf der Ersatzbank wieder. Sein neuer Trainer Janos Radoki war mit der Defensivarbeit seines Zehners nicht einverstanden und hatte diesem eine Zwangspause verordnet."

Weiter heißt es "Doch in der Rückrunde startete der 25-jährige Österreicher voll durch, erzielte fünf Tore und gab zwei Assists. Das Gesamtpaket stimmt bei Zulj. Der offensive Mittelfeldmann spielt kluge Pässe, hat viel Ruhe am Ball, eine gute Übersicht, eine stark Technik und einen guten Schuss. Oder mit einem Wort - Herausragend!"


Textquelle: © LAOLA1.at

Heiko Westermann soll zur Wiener Austria wechseln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare