Harnik trifft, doch Hannover lässt Punkte liegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hannover 96 kommt gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 2:2 hinaus und lässt somit im Kampf um den Aufstieg in der 2. Liga Punkte liegen.

Die Niedersachsen geraten durch Hemlein (28.) und Klos (45./Elfmeter) zwei Mal in Rückstand, können aber durch Martin Harnik (38.) und Salif Sane (57.) jeweils ausgleichen. Für den ÖFB-Teamspieler war der trocken verwandelte Foul-Elfmeter bereits das zwölfte Saisontor in der Liga.

Hannover liegt damit als Zweiter zwei Punkte hinter dem VfB Stuttgart, der am Sonntag gegen Kaiserslautern (13:30 Uhr) spielt.

Zeitgleich trennt sich Fortuna Düsseldorf vom FC Heidenheim mit 0:0. Christian Gartner ist bei den Hausherren bis zur 64. Minute im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare