Hinterseer mit Startelf-Debüt bei Duisburg-Bochum

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der 2. Runde der 2. deutschen Bundesliga kommst der MSV Duisburg daheim zu einem 1:1-Unentschieden gegen den VfL Bochum.

Tashchy bringt die Hausherren früh in Führung (7.), Bandowski (47.) gelingt der Ausgleich für die Bochumer.

VfL-Trainer Ismail Atalan verhilft ÖFB-Teamstürmer Lukas Hinterseer zu seinem Startelf-Debüt. Der Tiroler wird mehrmals gefährlich und in der 79. Minute für Mlapa ausgewechselt. ÖFB-Legionär Kevin Stöger wird in der 65. Minute eingewechselt.

Mit dem Remis im Revierderby halten sowohl Duisburg als auch Bochum nach zwei Spieltagen bei lediglich je einem Punkt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Noch keine Spielgenehmigung: Neymars PSG-Debüt verzögert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare