Lukas Hinterseer kassiert bei Nullnummer Gelb-Rot

Aufmacherbild
 

Fortuna Düsseldorf bleibt trotz eines torlosen Unentschiedens beim VfL Bochum, zum Abschluss der 12. Runde in der zweiten Bundesliga, Tabellenführer.

Lukas Hinterseer kassiert in der 87. Minute die Gelb-Rote Karte. In Minute 38 wird der Tiroler erstmals verwarnt, nach einem Zusammenstoß mit Ex-Kapfenberg-Goalie Raphael Wolf, fliegt er dank seiner zweiten Gelben Karte vom Platz.

Kevin Stöger spielt beim VfL durch, hätte aber ebenfalls ausgeschlossen werden können. Der Unparteiische erkennt eine vom Steyrer, in der 39. Minute, begangene Tätlichkeit nicht.

Fortuna Düsseldorf liegt nun drei Punkte vor Holstein Kiel an der Tabellenspitze. Der VfL Bochum verbleibt auf Rang 13.


Textquelle: © LAOLA1.at

Schöttel erklärt: Darum fiel die Wahl auf Franco Foda

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare