Kerschbaumer schießt Bielefeld zum Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ÖFB-Legionär Konstantin Kerschbaumer avanciert beim 2:1 von Arminia Bielelfeld gegen Nürnberg in der 9. Runde der 2. deutschen Bundesliga zum Helden.

In der 75. Minute eingewechselt, erzielt der Tullner den Siegtreffer, nachdem Sporard (61.) die Gäste in Führung gebracht hat und Ishak (79.) der zwischenzeitliche Ausgleich gelang. Für Kerschbaumer ist es der zweite Saisontreffer. Georg Margreitter wird bei Nürnberg in der 89. Minute eingewechselt.

Holstein Kiel hat sich zumindest vorübergehend wieder an Fortuna Düsseldorf vorbei an die Tabellenspitze der 2. deutschen Bundesliga geschoben. Der Aufsteiger schießt Bochum (Lukas Hinterseer bis 80.) mit 3:0 ab. Ein Eigentor von Riemann (22.) - der Keeper blamiert sich mit einem Stoppfehler - ebnet den Weg, Czichos (42.) und Drexler (68.) stellen den klaren Sieg sicher. Bochum schwächt sich mit einer Gelb-Roten Karte für Wurtz (71.).

Union Berlin schlägt Erzgebirge Aue mit 2:1. Hartel (55.) und Polter (70.) sorgen für die Führung, Bertram (73.) gelingt nur mehr Ergebniskosmetik. Christopher Trimmel spielt bei den Berlinern durch, bei Aue spielt Dominik Wydra wieder 90 Minuten in der Innenverteidigung.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sieg in Kellerduell: Trainereffekt bei Kaiserslautern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare