Kaiserslautern mit Last-Minute-Erfolg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Tabellenschlusslicht Kaiserslautern feiert im Kellerduell einen 2:1-Last-Minute-Erfolg bei Dynamo Dresden. Den letzten Platz können sie dennoch nicht verlassen.

Rösler (15.) schießt die Hausherren nach einer Viertelstunde in Führung. In einer wilden Partie sah es bis fünf Minuten vor Ende nach einem Heimsieg für die Dresdner aus. Doch dann überschlagen die die Ereignisse.

Vucur (85.) trifft nach Vorlage von Daniel Halfar zum späten Ausgleich, ehe Spalvis (88.) wenig später das Ergebnis sogar komplett drehen kann.

Die Lauterer verschaffen sich ein wenig Luft im Abstiegskampf und können seit vier Spielen ohne Sieg wieder einen Dreier einfahren. Dresden hat nun seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen und versinkt immer weiter in die Abstiegszone.

Textquelle: © LAOLA1.at

Borussia Dortmund: Peter Bosz vor Schicksalsspielen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare