Nürnberg feuert Trainer Alois Schwartz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Georg Margreitter verliert beim 1. FC Nürnberg seinen Trainer Alois Schwartz. Nach der jüngsten sportlichen Talfahrt - vier Spiele ohne Sieg - trennen sich die Franken wenige Tage nach der Derby-Niederlage gegen Greuther Fürth (0:1) vom 49-Jährigen.

Bis auf weiteres wird U21-Trainer Michael Köllner auf der Bank des Zweitligisten Platz nehmen, der als Tabellen-Elfter mittlerweile 13 Punkte vom eigentlich anvisierten Aufstieg entfernt ist.

"Es ist leider nicht gelungen, die notwendige Stabilität zu gewährleisten, die wir uns erhofft hatten. Auch um den negativen Trend der letzten Spiele zu stoppen, haben wir uns nach eingehender Analyse und ganzheitlicher Betrachtung der sportlichen Situation für eine Veränderung auf der Cheftrainer-Position entschieden", sagt Sportvorstand Andreas Bornemann.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB: LAOLA1-Legionärs-Check - 3. bis 6. März 2017

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare