Fortuna Düsseldorf steigt in die Bundesliga auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fortuna Düsseldorf hat es geschafft! Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel feiert am 32. Spieltag der 2. dt. Liga einen 2:1-Auswärtssieg bei Dynamo Dresden und fixiert damit den Aufstieg in die Bundesliga.

Zwei Runden vor Schluss liegen die Düsseldorfer mit 59 Punkten an der Spitze und können nicht mehr aus den Top-zwei rutschen.

Die Rheinländer steigen damit zum insgesamt sechsten Mal auf, zuletzt war man in der Saison 2012/13 erstklassig.

Neuhaus (9.) bringt die Gäste in Führung, Kone gleicht für Dresden (Horvath ab 86.) aus (64.). Kurz vor Schluss fixiert Hennings den Sieg (90.).

Hochspannung herrscht hingegen weiterhin im Abstiegskampf: St. Pauli besiegt Greuther Fürth dank der Treffer von Diamantakos (7.), Flum (39.) und Neudecker (61.) mit 3:0 und schiebt sich mit 40 Punkten vorübergehend auf Platz zwölf.

Fürth (38 Punkte) rutscht hingegen auf den Relegationsplatz. Nur einen Zähler dahinter rangiert Darmstadt nach einem 3:1-Heimsieg gegen Union Berlin. Holland (12.), Platte (22., 35.) bzw. Parensen erzielen die Tore.

Union (Trimmel 90, Hosiner ab 69., Assist) rangiert mit 41 Zählern auf Platz neun.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Rapid steht vor Verpflichtung eines Stürmers

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare