Erste Heimpleite für Düsseldorf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fortuna Düsseldorf kassiert zum Abschluss der 15. Runde der 2. dt. Bundesliga die erste Heimniederlage der laufenden Saison.

Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel muss sich Dynamo Dresden mit 1:3 geschlagen geben. Die Fortuna verpasst damit den Sprung an die Tabellenspitze und ist mittlerweile seit vier Pflichtspielen sieglos.

Die Begegnung verläuft kurios, ist nach knapp zehn Minuten entschieden: Zu diesem Zeitpunkt führen die Gäste, bei denen Patrick Möschl in der 71. Minute eingewechselt wird, bereits mit 3:0.

Schon nach vier Minuten sorgt Hartmann per Kopf für die Führung, 60 Sekunden später erhöht Röser mit einem platzierten Schuss ins linke obere Eck. Duljevic erzielt in der 10. Minute mit einem herrlichen Weitschuss in den Winkel den dritten Treffer der Gäste.

Die Hausherren können lediglich durch Raman noch verkürzen (31.). Düsseldorf liegt mit 30 Punkten einen Zähler hinter Spitzenreiter Kiel (31) auf Rang zwei, Dresden (17) ist 16.

Textquelle: © LAOLA1.at

Klare Rapid-Tendenz für neues Trainingszentrum

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare