Düsseldorf mit Last-Minute-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fortuna Düsseldorf feiert am 5. Spieltag der 2. dt. Bundesliga einen späten 3:2-Erfolg gegen Union Berlin und bleibt Tabellenführer. Die Funkel-Elf geht durch Sobottka in Führung (18.), Berlin dreht die Partie durch Tore von Kreilach (69./Trimmel-Assist) und ein Ayhan-Eigentor (78.), doch Usami (84.) und Neuhaus (91.) fixieren den Last-Minute-Sieg.

Bei Union spielt Christopher Trimmel durch, Philipp Hosiner ab der 88. Minute.

Braunschweig und Sandhausen trennen sich 1:1.

Der VfL Bochum gewinnt in Darmstadt 2:1, Lukas Hinterseer und Kevin Stöger spielen bei den Hausherren durch.


Textquelle: © LAOLA1.at

St. Pölten: Entscheidung um Jochen Fallmann am Montag

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare