Düsseldorf nach Derbysieg wieder Tabellenerster

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fortuna Düsseldorf gewinnt zum Abschluss der 9. Runde der 2. dt. Bundesliga ein packendes Derby gegen den MSV Duisburg mit 3:1 und übernimmt wieder die Tabellenführung.

Hennings bringt das Team von Trainer Funkel bereits nach 113 Sekunden per Kopf in Führung, Zimmer erhöht mit einem abgefälschten Weitschuss wenig später auf 2:0 (6.). Danach vergeben die "Zebras" einen Elfmeter: Ex-Kapfenberg-Keeper Raphael Wolf pariert gegen Stoppelkamp (12.).

Nach der Pause erhöht Raman auf 3:0 (55.), den Gästen gelingt nur mehr der Anschlusstreffer durch Stoppelkamp (57.). Zudem haben die "Zebras" mit vier Stangen-Berührungen in einer Aktion Pech.



Textquelle: © LAOLA1.at

Polen: Legia-Spieler von eigenen Hooligans geschlagen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare