Burgstaller mit Tor und Assist gegen Fortuna

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Guido Burgstaller ist bei Nürnbergs 2:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf der Matchwinner.

Der ÖFB-Legionär erzielt schon in der sechsten Minute sein 13. Saisontor, 60 Minuten später legt er das 2:0 von Tim Matavz mit einem herrlichen Wechselpass auf. Ein weiterer Treffer wird Burgstaller richtigerweise wegen Abseits aberkannt. Georg Margreitter feiert sein Startelf-Comeback.

Heidenheim bezwingt Union Berlin (Trimmel spielt durch, Hosiner ab 58.) mit 3:0 und schiebt sich an den Hauptstädtern vorbei auf Rang vier vor.

Dynamo Dresden und der Karlsruher SC trennen sich mit 0:0, Ylli Sallahi und Jimmy Hoffer kommen beim KSC nicht zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare