St. Pauli schockt Braunschweig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Große Überraschung am 19. Spieltag der 2. dt. Liga. Aufstiegsaspirant Eintracht Braunschweig verliert das Heimspiel gegen Schlusslicht St. Pauli mit 1:2. Sobiech bringt die Gäste früh in Führung (7.), Sahin erhöht nach der Pause auf 2:0 (72.). Abdullahi kann nur mehr verkürzen (97.).

Bochum (Wydra ab 73.) und der KSC (Hoffer bis 80.) trennen sich nach Toren von Wurtz (85.) bzw. Mugisa (74.) mit 1:1. Das Ost-Duell Dynamo Dresden gegen Union Berlin (Trimmel 90) endet torlos.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ried: Aus von Stefan Reiter wird nur noch abgenickt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare